Die Abteilung „Kinderturnen“ stellt sich vor

Die Abteilung „Kinderturnen“ besteht seit nunmehr fünf Jahren und wird seit der Gründung von der Übungsleiterin Martina Bruckbauer geleitet.

Die Abteilung „Kinderturnen“ besteht aus zwei Gruppen:
1. Gruppe: Alter 3 bis 5 Jahre (Kindergarten und Vorschulkinder)
2. Gruppe: Alter 6 bis 9 Jahre (Grundschulkinder)

Das Kinderturnen findet jeden Donnerstag von 16.00 Uhr (1. und 2. Gruppe) bis 17.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Zeitlarn statt.  Die jeweiligen Turnstunden sind mit durchschnittlich 15 bis 20 Kinder gut besucht und die Kinder haben viel Spaß bei der sportlichen Betätigung.  Es werden u. a. verschiedene Ball- und Laufspiele, aber auch Boden- und Geräteturnen sowie leichte Gymnastik durchgeführt. Die regelmäßigen Events, z. B. Faschingsturnen und Halloweenturnen, kommen bei den Kindern sehr gut an und beleben die Aktivitäten.

Das Kinderturnen soll jeden Einzelnen in seiner Entwicklung fördern und dabei helfen, auch Ängste und Schwächen zu überwinden. Insbesondere wird die Bewegungserziehung bzw. -förderung von Kindergarten- und Vorschulkindern in lockerer Atmosphäre unterstützt.  Wenn die Kleinen im Alter ab drei Jahren das erste Mal ohne Mama oder Papa zum Turnen kommen, gemeinsam mit Freunden spielen und über kleine Hürden laufen und springen, gibt das natürlich Selbstvertrauen und fördert die Entwicklung des Kindes.

Besonders erlebnisreiche Turnstunden mit spannenden Themen wie z.B.  Trampolinspringen oder tollen Geräteaufbauten und Parcours sind richtige Sternstunden für die sechs- bis neunjährigen Kinder und fördern die sportliche Betätigung in der Gemeinschaft.

Martina Bruckbauer
-Abteilungsleiterin-

 

Über den Autor