Die Abteilung Tennis stellt sich vor

Im vorigen Jahr feierte die Tennisabteilung ihr 30-jähriges Gründungsfest. Von -147- Mitgliedern im ersten Jahr haben mit Danner Konrad, Hochmut Thomas, Jobst Andreas, Laubereau Uli und Wolfgang, Lischka Rogerio, Neugirg Margot und Peter, Obletshauser Robert, Ogger Manfred, Schlauderer Werner, Stockmeier Hans, Weinfurtner Hans und Zohm Marianne noch -14- Gründungsmitglieder der Abteilung die Treue gehalten. Zur Zeit besteht die Abteilung aus -94- Mitgliedern, davon -39- Kinder bzw. Jugendliche bis 18 Jahre oder Studierende.

Im Rückblick auf das vergangene Jahr konnte ein besonderer Erfolg verbucht werden. Verena Schmid aus der Damen- und Dominik Haas aus der Herrenmannschaft wurden jeweils zweiter Landkreismeister. Aber auch die gesamte Damenmannschaft war in den Vorjahren überaus erfolgreich. Von der Kreisklasse 2 im Jahr 2006 stieg die Damenmannschaft in 2007 in die Kreisklasse 1 auf und belegte dabei den 5. Platz von sieben Mannschaften. 2008 verbesserte sie sich auf Platz 4 und 2009 auf Platz 2, den sie im Jahr 2010 erfolgreich verteidigte. Seit 2011 spielt sie nun in der Bezirksklasse 2.

Die Herren 55 wurden im Jahr 2009 Tabellenerster in der Bezirksklasse 2 (von 8 Mannschaften). Unsere Bambini erreichten Platz 3 (von sieben Mannschaften) in der Kreisklasse 2 Jugend. Dies ist für die erst kurze Zeit spielende Mannschaft ein beachtlicher Erfolg.  Besonderes Augenmerk haben wir in den letzten Jahren auf die Jugendarbeit gelegt. Unsere Jugendleiterin Sonia Beer, tatkräftig unterstützt von Susi Danner und Ingrid Knigge, wurden nicht müde, die ersten Gehversuche im Tennis Ihren Schützlingen zu vermitteln. Aber auch bei der Förderung für fortgeschrittene Spieler sorgt unsere Jugendleiterin für ein effizientes Training durch Fachkräfte, wobei natürlich Spiel und Spaß mit den Kindern nicht zu kurz kommen.

Auch mit 40 Jahren kann man noch Tennis lernen – das zeigen immer wieder unsere Neumitglieder – und dabei locker bis 80 spielen. Daher Mut zum Beitritt in die Tennisabteilung. Wir sind im Landkreis mit einem der günstigsten Abteilungsbeiträge vertreten.

Erwachsene Einzelpersonen bezahlen im Kalenderjahr 70 Euro, Ehepartner 40 Euro, Jugendliche bis 18 Jahre und Studierende 26 Euro. Am besten kommen Sie jedoch mit Ihrer ganzen Familie. Sie bezahlen nur insgesamt 120 Euro.

Voraussetzung ist natürlich die Mitgliedschaft im Hauptverein.

Neben der sportlichen Tätigkeit wird in der Abteilung Geselligkeit von Klein und Groß gepflegt. Schleiferlturnier zum Saisonanfang und -ende, dazwischen das obligatorische Sommerfest, eine Weihnachtsfeier und nach jedem Spiel eine gesellige Runde auf der Veranda unseres Tennishäuschens.

 

Haben Sie Interesse? Besuchen Sie uns oder rufen Sie an.
Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

Abteilungsleiter: Manfred Ogger Tel. 09402 / 5545
Stellvertreter: Burkhardt Weilbach Tel. 0941 / 25864
Kassierer: Werner Kusche Tel. 09402 / 3983
Schriftführerin: Hedi Hahn Tel. 09402 / 6211
Sportwart: Klaus Franke Tel. 0171 / 1424351
Jugendleiterin: Sonja Beer Tel. 0941 / 63438
Assistenz z. Jl.: Susi Danner Tel. 0160 / 8972889
Assistenz z. Jl.: Ingrid Knigge Tel. 0941 / 46521697
Medienbeauftragter: Jochen Teipel Tel. 0941 / 6400451
Technische Beratung: Tibor Balla Tel. 0941 / 65578

Manfred Ogger
-Abteilungsleiter-

Über den Autor