Die Abteilung Stockschützen stellt sich vor

Die Stockschützenabteilung des SV Zeitlarn wurde bei der Gründungsversammlung am 01.07.1980 von -15- Mitgliedern ins Leben gerufen. Der...

Die Stockschützenabteilung des SV Zeitlarn wurde bei der Gründungsversammlung am 01.07.1980 von -15- Mitgliedern ins Leben gerufen. Der Mitgliederstand beträgt derzeit -48- Personen; davon sind ca. -24- aktive Stockschützen im regelmäßigen Training.  Als Initiator und erster Abteilungsleiter im Gründungsjahr fungierte Josef Scholz (+). Seine Nachfolger im Amt waren Hans Zimmerer, August Schmalzbauer (+), Reinhold Allmeier und Michael Bucher. Von 1994 bis 2011 leitete Herr Hubert Koller mit großem Engagement die Geschicke der Stockschützen und gab bei den anstehenden Neuwahlen im Jubiläumsjahr schweren Herzens das Amt als Abteilungsleiter aus Altersgründen an seinen Nachfolger Rudolf Prechtl ab.

Die turnusmäßigen Neuwahlen bei der Jahresversammlung am 24.02.11 ergaben folgendes Ergebnis:
1. Abteilungsleiter: Rudolf Prechtl
2. Abteilungsleiter: Wolfgang Obletshauser
Kassier: Eduard Schmid
Schriftführerin: ab 2014 Sandra Obletshauser, gewählt in einer Abteilungsversammlung.

Für den Trainings- und Spielbetrieb sind vier Asphaltbahnen auf dem Sportgelände des SV Zeitlarn verfügbar. Jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr findet das Training für die aktiven Stockschützen statt. Interessierte sind herzlich eingeladen und die Abteilung „Stockschützen“ freut sich über jeden Neuzugang. Die Abteilung richtet jedes Jahr – sofern es die Witterung zulässt – die Gemeindemeisterschaft auf Eis und im Herbst auf den Asphaltbahnen für alle Hobbyschützen und Vereine in der Gemeinde Zeitlarn aus; die Rekordteilnehmerzahl betrug bislang -27- Mannschaften aus allen Gemeindeteilen.

Bei der internen Vereinsmeisterschaft im Sommer werden die beste Mannschaft, der beste Einzelschütze sowie der beste „Blattlschütze“ ermittelt.

Während des Jahres beteiligen sich die verschiedenen Mannschaften an zahlreichen Pokalturnieren und Meisterschaften, auch über die Landkreisgrenzen hinweg. Besonders beliebt bei den Stockschützen sind die sogenannten „Brotzeit-turniere“, die auch mit wechselnder Besetzung bestritten werden.  Neben verschiedenen eigenen Veranstaltungen und einem Grillabend rundet eine festlich gestaltete Weihnachtsfeier mit einem Jahresrückblick das sportliche und gesellige Vereinsjahr ab.

Derzeit befinden sich vier Mannschaften in den verschiedenen Ligen im aktiven Spielbetrieb, sowohl im Winter auf Eis, als auch im Sommer auf Asphalt.

Kreis 602 „Ratisbona“      Winter:                            Sommer:
1. Mannschaft:                   Bezirksoberliga              Kreisoberliga
2. Mannschaft:                   Kreisoberliga                  Kreisliga II
3. Mannschaft:                   Kreisliga II                        Kreisklasse A II
4. Mannschaft:                   Kreisklasse A                  Kreisklasse B II

Die bislang höchste Spielklasse, die von einer Mannschaft erreicht wurde, war auf Eis die Oberliga (dritthöchste Spielklasse) mit den Stockschützen Thomas Hochmuth, Alfons Bucher, Gerhard Rauscher und Eduard Schmid.

Rudolf Prechtl
-Abteilungsleiter-

 

AKTUELLES:

Vereinsmeisterschaft 2015:

- Einzelmeister bei den Herren: Edi Schmid mit 120 Punkten

- Einzelmeister bei den Damen: Andrea Hartmann mit 96 Punkten

- Sieger beim Blattl-Schießen:  Rudi Prechtl

- Sieger beim Mannschaftsschießen: Moarschaft Andreas Brandt, Walter Gruber, Gerhard Rauscher und Peter Seebauer.

Sieger Vereinsmeisterschaft 2015

 

Zweiter Platz beim Kreispokal Mixed am 03.05.2015 in Schierling. 

Ergebnis des Kreispokals Mixed am 03. Mai 2015:

1. Freier TuS Regensburg
2. SV Zeitlarn
(Schützen: Michael Bucher, Thomas Hochmuth, Andrea Hartmann und Sandra Obletshauser)
3. ESV 1927 Regensburg
4. SV Fortuna Regensburg

Siegerfoto Kreispokal Mixed in Schierling am 03.05.2015

Sieger Winter-Gemeindemeisterschaft auf den Stockbahnen des SVZ am 14.03.2015:

1. “Regendorf Zockerbande” (Klaus Sünkel, Andreas und Fabian Schuster und Reinhold Hackl)
2. “Zeitlarn Schmid” (Edi Schmid, Stefan Kötterl, Alfons Bucher und Thomas Hochmuth)
3. “Zeitlarn Meller” (Hermann Meller, Hans Kröninger, Andreas Jehl und Markus Hochmuth)

Gemeindemeisterschaft März 2015

Sieger Gemeindemeisterschaft März 2015

 

Vereinsmeisterschaft 2014:

- Einzelmeister bei den Herren: Gerhard Rauscher mit 125 Punkten

- Einzelmeister bei den Damen: Andrea Hartmann mit 94 Punkten

- Sieger beim Blattl-Schießen:  Gerhard Rauscher

- Sieger beim Mannschaftsschießen: Moarschaft Sandra Obletshauser, Thomas Hochmuth, Walter Gruber und Richard Holzknecht

Sieger Vereinsmeisterschaft 2014

 

 

Sieger Gemeindemeisterschaft Herbst 2014

Sieger unseres Pokalturniers – Mixed im August 2014

Sieger unseres Pokalturniers – Herren Gruppe 1 und Gruppe 2 im August 2014

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über den Autor